Corona Informationen

Lernmittelbücherei

Büchereiteam 1 web

Wer hat sich nicht schon einmal gefragt, wie es eigentlich möglich ist, dass jeder Schüler immer genau die Schulbücher bekommt, die er benötigt?

Dahinter stecken wir!

Die Bücherei für Lernmittel, also Schulbücher, befindet sich direkt links neben der Oberstufenbibliothek in der Aula. Sie wird von acht Schülern (ab Klassenstufe 8) unter der Leitung von OStR Ulrich Schlenke ehrenamtlich geführt.

Hierbei haben wir ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, welches hauptsächlich, aber nicht ausschließlich in den großen Pausen bewältigt wird. Der Gesamtbestand an Schulbüchern unserer Schule in einer Inventarliste erfasst. Wir behalten den Überblick, wo sich diese Bücher gerade befinden, ob sie von euch in gutem Zustand zurückgegeben werden und ob ggf. weitere Bücher nachbestellt werden müssen. Alle Neubestellungen müssen ebenfalls in die Inventarliste aufgenommen werden. Bei all diesen Arbeiten hilft uns der Computer – aber um auf die vielen Nachfragen von Lehrkräften und Schülern antworten zu können, sollte man trotzdem im Kopf haben, in welchem Fach welche Lernmittel ausgegeben werden.

Die eigentliche Hauptaufgabe ist der „Große Büchertausch" zu Beginn eines jeden Schuljahres. Dann müssen wir in den ersten zwei Schulwochen die Bücher von über 1000 Personen einsammeln, sortieren und an die richtigen Schüler, je nach gewähltem Kurs und/oder Profil, wieder ausgeben.

Man braucht ein gutes Zeitmanagement, muss in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren und darf keine Scheu haben, mit sämtlichen Lehrerinnen und Lehrern der Schule zusammenzuarbeiten. Die Arbeit in der Schülerbücherei bietet einem somit die Möglichkeit, Kompetenzen zu trainieren, die einem im weiteren Leben zu Gute kommen können.

 

Autor: Kevin Loyal