Heute: Infoabend zu den Profilen der Oberstufe!

Am Montag, den 27. Januar wird ab 19 Uhr im Forum das Profilangebot unserers Gymnasiums für Eltern und Schülerinnen und Schüler vorgestellt. Vorgesehen sind als Profilfachlehrende:

  • Frau Wegner/ Englisch
  • Herr Hentschel/ Wipo
  • Herr Donst/ Physik
  • Frau Köhler/ Geschichte und
  • Herr Lausen/ Biologie.

Auch zu möglichen neuen Fächern wie Spanisch, Informatik und Darstellendem Spiel werden Fachkollegen informieren.
Eine Übersicht der Profilangebote, Fachbelegungen und Prüfungsabläufen ist auch auf dieser Homepage unter der Rubrik Schulgemeinschaft/ Oberstufe zu finden.
Die Wahl endet am Montag, den 10. Februar.

 

Theaterworkshop der 6b

Theaterworkshop 6bBei einem Ausflug ins Werfparktheater erprobte die Klasse 6b in Begleitung ihrer Lehrkräfte Kirstin Langhein und Hinnerk Stumm am vergangenen Donnerstag einige Grundlagen des Schauspiels: Wie schafft man es, mit minimalen Mittel eine maximale Wirkung beim Zuschauer zu hinterlassen? Und dabei dennoch authentisch zu bleiben? Ein beeindruckendes Erlebnis, das vielleicht sogar manche Kinder dazu motivierte, unserer Theater-AG beizutreten (Di, 13.30-15 Uhr).

Die Kieler Nachrichten berichteten (KN/ v. Schmidt-Phiseldeck): pdfKN_2020_01_15_Theaterbesuch_6b.pdf

Fröhliche Weihnachten!

Pausenparty Wir wünschen allen Schüler/innen, Eltern, Lehrkräften und Mitarbeiter/innen unserer Schule ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest!

Das Bild zeigt die letzte "Pausenparty" des Abiturjahrgangs vor den Weihnachtsferien, mit frischen Waffeln, Weihnachtsmusik und Weihnachtsmannkostümen. Ganz besonders unseren Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir ein erfolgreiches neues Jahr 2020!

Erfolgreiche KN-Journalisten

Misch 9dMit beeindruckenden selbst recherchierten und erstellten Artikeln beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen auch in diesem Jahr wieder am landesweiten Journalismuswettbewerb "Medien in der Schule" (MiSch). Nachzulesen sind sie in der Sonderausgabe der Kieler Nachrichten vom 13.12.2019:

Besonders geehrt wurden Inke und Maxima aus der 9d für ein Interview mit den Besitzern eines E-Autos: pdfKN_2019_12_13_Elektromobilität.pdf

Sie erreichten damit den dritten Platz in der Kategorie "Print" - herzlichen Glückwunsch!

Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit

Daemmerschoppen2019Die Adventszeit ist an unserer Schule in diesen Wochen wieder mit allen Sinnen zu greifen:  Beginnend mit dem Adventsvormittag der 5. und 6. Klassen (nach einem gemeinsamen Gottesdienst wird in den Klassen gebastelt und der Raum geschmückt) und dem Sternsingen in der Altenholzer Kirche (gemeinsames Weihnachtsliedersingen der drei Altenholzer Schulen) zieht Musik auf den Fluren ein - die musikalischen Ensembles überraschen ihre Mitschüler und Lehrkräfte durch „Überraschungskonzerte“ während der Unterrichtszeit. Eine unvergleichliche Atmosphäre herrscht schließlich bei den Konzerten der Chöre und Orchester (Weihnachtskonzert) sowie der Bigband (Dämmerschoppen, Bild).

Die Kieler Nachrichten berichteten über das Sternsingen (KN/ Budde):pdfKN_2019_12_06_Sternsingen.pdf

Vorlesewettbewerb 2019

Vorlesewettbewerb 2019Am Donnerstag fand der diesjährige Vorlesewettbewerb am Gymnasium Altenholz statt, ein besonders schönes Ereignis an unserer Schule: Zehn Sechstklässler*innen lasen vor insgesamt fünf fünften Klassen. Rufus Beck, der die „Harry Potter“-Bücher las, sagte einmal: „Gutes Vorlesen heißt, wenn sich keiner langweilt.“ Dies ist Karoline Junge aus der 6d, die wir als Schulsiegerin beglückwünschen, besonders gelungen: Sie konnte beeindruckend gestalterisch vorlesen und wird unsere Schule nun beim Kreisentscheid Anfang Februar vertreten: Viel Erfolg, Karoline!

Schüler*innen singen im Seniorenzentrum

Singen bei MeritusAlle Jahre wieder erklingen helle Kinderstimmen für die Bewohner*innen des Seniorenzentrums in Altenholz Stift. An zwei Vormittagen sangen Schüler*innen der Sozial-AG für sie alte und neuere Weihnachtslieder. Besonders schön ist die Erfahrung, wie die lang vertrauten Melodien und Texte berühren und zum Mitsingen animieren. Singen macht Spaß und bringt Freude - in jedem Alter!

Herzlichen Dank an unsere Kollegin Bettina Bülow, die Sozial-AG der Schule leitet und in diesem Zusammenhang auch in der übrigen Zeit des Jahres Besuche von Schüler*innen bei den Bewohner*innen des Seniorenzentrums organisiert.

Frankreich-Austausch feiert kleines Jubiläum

Frankreich 2019Nun fand er bereits zum 3. Mal statt, unser "neuer" Schüleraustausch mit dem Collège Sévigné in Paris! 22 Altenholzer Schülerinnen und Schüler aus dem 9. und 10. Jahrgang verbrachten eine erlebnisreiche Woche in der Seine-Metropole, wohnten in französischen Gastfamilien und knüpften neue Freundschaften. Natürlich durften auch die berühmten Sehenswürdigkeiten nicht im Programm fehlen wie Sacre Coer (Bild), die Champs Elysees, der Eiffelturm und diverse berühmte Museen.

Vielen Dank an Frau Schröder, Frau Zander und Herrn Niemeier, die diese eindrucksvolle Reise möglich gemacht und organisiert haben!

Individuelle Berufs-/Studienberatung: Ab sofort wöchentlich!

Seit geraumer Zeit bietet unsere Sclogo agentur arbeit neumunsterhule im Rahmen der Beruflichen Orientierung (s. Konzept) individuelle Berufs- und Studienberatung in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Neumünster vor Ort, im Beratungsraum der Schule, an. Dazu steht den Schüler*innen der Oberstufe der Berater für akademische Berufe der Arbeitsagentur, Herr Bodenstein, für persönliche  Gespräche zur Verfügung. Inhalte können alle Fragen rund ums Studium, zur Berufswahl, zur Zeit zwischen Schule und Beruf/Studium, zu Auslandsaufenthalten, zum dualen Studium, usw. sein.

Ab sofort ist Herr Bodentstein wöchentlich bei uns und freut sich auf viele Gespräche mit Schüler*innen und ggf. auch Eltern.  Der nächste Termin ist kommender Donnerstag, 12.12.2019.

Bei Interesse ist eine Anmeldung per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich bei Carsten Droste notwendig.

Gentechnisches Arbeiten an der Universität

Labor1Das Biologieprofil (Klasse 12)  unserer Schule unternahm am vergangenen Dienstag eine Exkursion an das Institut für Physiologie der Universität Kiel, um dort praktische Erfahrungen in der Durchführung gentechnischer Arbeitsmethoden zu sammeln. Unter fachkundiger Anleitung von Dipl.-Biologin Sandra Grüssel isolierten die Schülerinnen Gene für Kaliumkanäle mit Hilfe der PCR und untersuchten das Ergebnis anschließend mit einer Gelelektrophorese. Auch das Arbeiten mit Restriktionsenzymen wurde an einem Beispiel erprobt.

Das Gymnasium Altenholz ist seit 2015 eine offizielle Partnerschule der Universität Kiel und arbeitet mit dieser auf vielfältige Weise zusammen.

Weitere Beiträge ...

feed-image RSS Feed