Schöne Sommerferien!

SeeWir wünschen unseren Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften erlebnisreiche Sommerferien!

Am 2. September geht die Schule wieder los. An diesem Tag findet Unterricht nach dem pdfverkürzten Stundenplan statt.

  • Jahrgänge 6-10: 1./2. Stunde bei der Klassenlehrkraft
  • Jahrgang 11 (E-Phase): 1.-6- Stunde bei der Profil-Lehrkraft
  • Jahrgang 12 (Q-Phase): Unterricht nach Plan

Erfolgreicher 4. Platz im Netrace!

Netrace 2024Bereits seit Februar recherchierten Beeke, Olivia und Elisabeth aus der 7c in einer Art Rallye nach Antworten auf die kniffligen Fragen im Schülerwettbewerb "Netrace" - und qualifizierten sich schließlich für das Finale. Am Ende haben Sie - gegen mehr als 200 Teams - einen sehr erfolgreichen 4. Platz errungen, der mit 500 € dotiert ist. Wir gratulieren!!! 

Der Wettbewerb Netrace wird in jedem Jahr von den Kieler Nachrichten und der Förde Sparkasse veranstaltet und hat zum Ziel, die Medienkompetenz der Schüler*innen zu verbessern. Speziell Kenntnisse im Bereich der Internetrecherche werden beim Netrace eingeübt und vertieft.

Sommerkonzert der Bigbands

ACHTUNG:

Das Konzert unserer drei Bigbands findet am kommenden Sonntag (14.7., 15 Uhr) NICHT in Strande, sondern im kleinen Rahmen im Forum der Schule statt!

 

Abiturientenentlassung 2024

Abi2024In einer feierlichen Zeremonie wurde heute unser Abiturjahrgang verabschiedet. Das Motto lautete "ABBI 2024" - in Anspielung auf die Band ABBA, deren Musik von den Chören und Orchestern der Schule dargeboten wurde. Auch die Eltern und die Lehrkräfte sangen zum Abschied für die diesjährigen Absolventen. Diverse Redebeiträge rundeten die Veranstaltung ab. Die Übergabe der Zeugnisse vollzog der amtierende Schulleiter Willem Herrmann gemeinsam mit der Oberstufenleiterin Anne Hamann.

Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten einen erfolgreichen Start in den nun vor ihnen liegenden Lebensabschnitt. Ihr werdet uns fehlen!

Bitte unbedingt Radweg-Sperrung beachten

Schulweg WaldAufruf an alle RADFAHRER:

Bitte beachtet die Sperrung des geteerten Radwegs am Waldrand im Stifter Wald!

Ihr könnt auf den parallelen Waldweg ausweichen (s. Bild, grüne Linie), der nur einen sehr kleinen Umweg darstellt.

Die Polizei weist darauf hin, dass bei der Benutzung des für Radfahrer gesperrten Weges Bußgelder bis 30 € fällig werden.

 

 

Studienfahrten des 11. Jahrgangs

Neapel 2024Derzeit befindet der 11. Jahrgang unserer Schule auf verschiedenen Auslandsreisen nach Frankreich (WiPo/Geschichte), Dänemark (Englisch/Kunst) und Italien (Biologie/Physik). Das Sportprofil fuhr bereits im Januar auf Skifahrt (Österreich). Alle Studienfahrten werden im Unterricht vor- und nachbereitet und sollen diesen ergänzen und bereichern.

Wir wünschen allen Schüler*innen und Lehrkräften eine unvergessliche Zeit und eine wohlbehaltene Rückkehr!

DS-Kurs geht auf Kreuzfahrt

DS Kreuzfahrt kleinMit einem tosenden Applaus und Standing Ovations bedankte sich das Publikum bei dem DS-Kurs des 11. Jahrgangs für ein von den Schüler*innen selbstgeschriebenes und gestaltetes Theaterstück.

Zuvor wurden die Zuschauer*innen auf eine ca. 70minütige Kreuzfahrt (inkl. Landgang) entführt und wurden Zeugen des Schicksals diverser Passagiere .... .

Vielen Dank an alle Beteiligten und natürlich unsere DS-Kollegin Frau Jebautzke für diesen tollen Theaterabend!

Schule feiert 75 Jahre Grundgesetz

GrundgesetzMit einem großen Aktionstag beging unsere Schule den 75. Geburtstag des Grundgesetzes. Zunächst diskutierten ältere Schüler*innen mit den Jahrgängen 5-8 über konkrete Fälle, in denen die Grundrechte von Menschen betroffen sind. Anschließend bastelten die Klassen Kollagen zu Grundrechtsartikeln, die ihnen besonders wichtig erschienen. Diese wurden anschließend von der SV im Forum der Schulgemeinschaft präsentiert. Der Aktionstag klang mit einem Schulfest aus, zu dem der 11. Jahrgang verschiedene Aktivitäten und natürlich auch kulinarische Leckereien beisteuerte.

Vielen Dank an alle Organisator*innen aus der Lehrer- und Schülerschaft für diesen gelungenen Tag!

Tutoren bildeten sich fort

hp artikel tutorenakademie geschichtswettbewerb gruppenfotoSeit Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule sehr erfolgreich am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teil. Im vergangenen Jahr wurde das Gymnasium Altenholz zum vierten Mal als „landesbeste Schule“ ausgezeichnet und dieser Erfolg im Schloss Bellevue vom Bundespräsidenten geehrt. Alle zwei Jahre werden die deutschlandweit erfolgreichsten  Schulen zur einer dreitägigen Tutorenakademie eingeladen – darunter auch Carsten Droste und Henning Schröder vom Gymnasium Altenholz. In diesem Jahr fand dieses Expertentreffen vom 1.-3. Mai in Köln statt.

Wir danken euch für eure Arbeit und hoffen, dass die Impulse dieser Akademie die historisch-politische Projektarbeit am Gymnasium Altenholz weiter bereichern werden!

Weitere Beiträge ...

feed-image RSS Feed