Neuanmeldungen 2020

Sextaner webHerzlich Willkommen am Gymnasium Altenholz - wir freuen uns, dass Sie und Ihr Kind sich für unsere Schule entschieden haben!

Sollten Sie Ihre Entscheidung noch nicht sicher gefällt haben, vereinbaren Sie gerne einen individuellen Beratungstermin für sich und Ihr Kind bei unserer Schulleiterin Frau Hörsting oder bei unserer Orientierungsstufenleiterin Frau Valentin (über das Sekretariat).

Bei der Anmeldung Ihres Kindes beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

Weiterlesen

Sorge um Menschen mit Migrationshintergrund

KerzeFassungslos und zutiefst beunruhigt nehmen wir die Zunahme von rechtsextremistischem, rassistischem und antisemitischem Gedankengut in Deutschland war.

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Altenholz verurteilt jede Form von Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder Religion. Unsere MitschülerInnen aus anderen Kulturkreisen begreifen wir als eine Bereicherung, die wir nicht missen wollen.

Unsere Gedanken sind bei den Familien und Freunden der Opfer des Terroranschlags von Hanau.

Erfolgreiche Volleyballer

WK4 20Beim Bezirksfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" (JtfO) belegte unsere Volleyball-Schulmannschaft am Donnerstag knapp hinter der Eckernförder Jungmannschule den 2. Platz und qualifizierte sich für das große Landesfinale (50 Jahre JtfO) am 20.3. in Flensburg.

Wir gratulieren der Mannschaft um Ihren Trainer Matthes Behlen und drücken euch die Daumen!

Lange Nacht des (Vor-)Lesens

Lesenacht 2Am Freitag, dem 28.2., ist es endlich wieder soweit: Die Fünft- und Sechstklässer versammeln sich in der Bibliothek, um - eingemummelt in kuschelige Decken - den von unseren Deutschlehrkräften vorgelesenen Geschichten zu lauschen. Ein leckeres selbstmitgebrachtes Buffet trägt dazu bei, dass die gespannte Stille nicht durch lautes Magenknurren gestört wird ...

Die "Lange Nacht des Lesens" findet an unserer Schule nun bereits im sechsten Jahr statt. Sie soll dazu dienen, die Kinder auf besondere "Schätze" in unserer Unterstufenbücherei hinzuweisen und für das Lesen im Allgemeinen zu begeistern.

Wir danken den Organisatorinnen für diese schöne Tradition!

AKTUELLER HINWEIS - Sturmtief "Sabine"

Twitter MinisteriumAm Montag, dem 10.02.20, wird es voraussichtlich weiterhin sehr stürmisch sein im Einzugsgebiet unserer Schule. Das Ministerium hat daher über Twitter mitgeteilt, dass Eltern, Schülerinnen und Schüler unter diesen besonderen Umständen selbst entscheiden sollen, ob sie den Schulweg gefahrlos antreten können.

Das Fahrrad ist bei Sturmböen ein ungeeignetes Verkehrsmittel, wir raten dringend davon ab! Wer sich dennoch dafür entscheidet, sollte KEINESFALLS DURCH DEN STIFTER WALD fahren (Gefahr herabfallender Äste!), sondern den Umweg über Rote Kate und das Rathaus in Kauf nehmen.

Bitte verfolgen Sie die Medien bzw. besuchen Sie diese Schulhomepage, um ggf. über einen generellen Unterrichtsausfall am Gymnasium Altenholz informiert zu sein.

 

Regionalfinale Jugend debattiert

Jugend debattiert"Soll die Kiellinie autofrei werden?", "Soll die Schule Schülerinnen und Schüler besonders belohnen, die sich in ihrer Freizeit gesellschaftlich engagieren?" - über diese und weitere spannende Fragen wurde beim Regionalwettbewerb von Jugend debattiert leidenschaftlich debattiert. Unter den Augen des Kieler Oberbürgermeisters, Dr. Ulf Kämpfer, wurden die Teilnehmer*innen für den Landeswettbewerb gesucht und gefunden.

Unsere Schule wurde von Jule Seiffert, Fenja Gerull, Lisa Gördes und Isabell Wohlert erfolgreich vertreten, die die jeweiligen Finalrunden nur knapp verpasst haben - Euch einen herzlichen Glückwunsch zu Eurer Leistung!

Digitalisierung mit Augenmaß

Digitale Schule 2019 webBild: MINT-Zukunft schaffen!Das Arbeiten mit digitalen Medien (Computer und Smartphone) behutsam in den Unterrichtsalltag zu integrieren- dort, wo es methodisch, didaktisch und pädagogisch sinnvoll erscheint - ist bereits seit vielen Jahren ein Schulentwicklungsschwerpunkt am Gymnasium Altenholz.

Dabei sollen in der Oberstufe (Klasse 10-12) künftig auch private Smartphones und Laptops/Tablets zum Einsatz kommen (BYOD).  Die Schule macht bewusst keine Vorgaben bezüglich des Fabrikats oder des Betriebssystems. Jugendliche, die kein geeignetes Gerät besitzen, können kostenlos einen Laptop von der Schule ausleihen. Wir danken unserem Kooperationspartner Dataport in diesem Zusammenhang für die Spende von 34 runderneuerten Laptops!

Neben der technischen Ausstattung der Klassenräume mit WLAN und Präsentationstechnik, die in diesem Jahr durch die Mittel des Digitalpaktes einen großen Schritt nach vorn machen wird, liegt der Fokus auch weiterhin auf der bereits erwähnten Integration von digitalen Medien in den Unterricht. Für seine diesbezüglichen Konzepte und bisherigen Erfolge wurde das Gymnasium Altenholz nun als eine von sieben Schulen in Schleswig-Holstein mit der  Auszeichnung "Digitale Schule" geehrt (Bild). Die Ehrung erfolgte durch die Initiative „MINT-Zukunft schaffen!“, der auch die Gesellschaft für Informatik e.V. und die Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH (DLGI) angehören.

Die Kieler Nachrichten berichteten (KN/v. Schmidt-Phiseldeck): pdfKN_2020_02_01_Digitale_Schule.pdf

 

Jetzt für Nachmittagsangebote anmelden!

OGS 2 HJWenn der Unterricht zu Ende ist, muss man an unserer Schule noch lange nicht nach Hause gehen! Immer mehr Schülerinnen und Schüler nutzen unsere tägliche Hausaufgabenbetreuung sowie die vielfältigen sportlichen, musisch-künstlerischen und sprachlichen Angebote in der Zeit bis 15 Uhr.

Wenn Ihr Kind und Sie als Eltern an diesen Angeboten Interesse haben, dann melden Sie es bitte so bald wie möglich schriftlich dazu an! Sämtliche Informationen zur Anmeldung finden Sie auf dieser Homepage unter "Nachmittag". Die ausgefüllten Anmeldezettel geben Sie bitte im Sekretariat ab.

Unsere Nachmittagsangebote beginnen am Montag 3. Februar. Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

Preisverleihung beim Schreibwettbewerb Zebra

Preisverleihung ZebraDas diesjährige Thema beim Zebra-Schreibwettbewerb "Zukunft" hatte es anscheinend in sich, denn es gab mit ca. 20 Schüler*innen weniger Teilnehmer*innen als in den Vorjahren. Dafür erlebten Jury, Verwandte und Freunde sehr einfallsreiche, tiefsinnige und auch eher düstere Texte, vorgetragen von den Autor*innen selbst.

Vier Beiträge wurden ausgewählt:
Karolines "Blick in die Zukunft" wurde ausgezeichnet für besonders authentische Wortwohl und Perspektive, Mette spielte in "We had the whole world in our hands" mit der Happy-End-Sucht ihres Lesers, Ida konstruierte - wie in den Jahren zuvor - eine ganz besondere Atmosphäre und Hannes demonstrierte in seiner Krimigeschichte sein erzählhandwerkliches Talent.

Wir gratulieren den Preisträgern und freuen uns schon auf eure Geschichten im kommenden Jahr (Thema: "Das alte Foto")! (Lb)

Spieleturnier mit der Gemeinschaftsschule

Spieleturnier Floorball 2020Wie in jedem Jahr kurz vor den Halbjahreszeugnissen messen sich derzeit die Schülerinnen und Schüler der beiden weiterführenden Schulen in Altenholz - der Gemeinschaftsschule und des Gymnasiums - in verschiedenen sportlichen Disziplinen!

Jede Klasse stellt eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft auf und kämpft mit großem Ehrgeiz um die begehrten Urkunden. Das Spieleturnier dauert drei Tage und ist nur eine von mehreren Kooperationen der Altenholzer Schulen.

Herzlichen Dank an die Sportlehrkräfte beider Schulen, die dieses sportliche Großereignis Jahr für Jahr organisieren!

Weitere Beiträge ...

feed-image RSS Feed