Nachrichten

Ehemalige Altenholzerin holt Bronze!

AlicaStuhlemmer Nacra17DSV LarsWehrmannFoto: Deutscher Segler-VerbandGestern gewann unsere ehemalige Schülerin Alicia Stuhlemmer eine Bronzemedaille bei den olympischen Segelwettbewerben (Nacra 17) in Tokio!

Wir gratulieren ihr und ihrem Segelpartner Paul Kohlhoff und wünschen den beiden auch weiterhin viel Erfolg!

Einschulungsfeier für die neuen 5. Klassen

Einschulung 2021105 Schülerinnen und Schüler wurden am Dienstagnachmittag mit einer feierlichen Begrüßung in die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Altenholz aufgenommen. Mit dabei war natürlich wieder die Übergabe eines kleinen Kaktus, der die Kinder auf Ihrer Schullaufbahn begleiten soll....

Anschließend erforschten die vier Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen und den Klassenpaten die neuen Klassenräume, während die Eltern sich auf dem Schulhof bei Kaffee und Kuchen kennenlernten.

Wir wünschen allen "Neuen" einen guten Start am Gymnasium Altenholz - ihr seid hier herzlich willkommen!

Jetzt anmelden für Nachmittagsangebote!

Töpfern kleinIm neuen Schuljahr könnt ihr euch wieder zwischen einem bunten Angebot von Nachmittagsaktivitäten entscheiden! Auch die Hausaufgabenbetreuung findet wieder statt. 

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis zum Freitag, 13. August, schriftlich an. Die Angebote beginnen dann am Montag, 23. August. Auch die Cafeteria wird wieder täglich ein warmes Mittagessen anbieten.

Hier finden eure Eltern und ihr alle wichtigen Informationen:

Sommerferien!

SommerDas Gymnasium Altenholz wünscht allen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien eine großartige Sommerzeit mit lauter unvergesslichen Erlebnissen!

Wir freuen uns schon darauf, euch alle nach den Sommerferien am Montag, dem 2. August, wiederzusehen. Der Erste Schultag wird nach dem pdfverkürzten Stundenplan ablaufen. Unterrichtsschluss ist nach der 6. Stunde. Weitere Informationen erhaltet ihr in der letzten Ferienwoche per E-Mail - bitte checkt euer IServ-Postfach.

Unsere neuen Fünftklässler werden am Dienstag, 3. August, ab 14 Uhr eingeschult. Auch hierzu erhalten die Familien noch einen Brief gegen Ferienende. Eure Busfahrkarten und eure Cafeteriakarten erhaltet ihr in der ersten Schulwoche!

Das Sekretariat ist in der Regel während der Sommerferien nur an den ersten zwei bzw. an den letzten drei Ferientagen in der Zeit von 9 - 12 Uhr besetzt:

  • Montag (21.6.) und Dienstag (22.6.)
  • Mittwoch (28.7.) bis Freitag (30.7.)

 

Geschichtswettbewerb Bundespräsident - Erneut landesbeste Schule

Geschichtswettbwerb KN 17 06 21Beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21 "Bewegte Zeiten - Sport macht Gesellschaft" wurden bundesweit 1.349 Beiträge von rund 3.400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingereicht. Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen für die Recherche und das Forschen vor Ort, haben die Kinder und Jugendlichen in den vergangenen sechs Monaten zu einer beeindruckenden Vielfalt von Sportthemen im Zusammenhang mit ihrer Region oder ihrer Familiengeschichte geforscht – dies gilt auch für unsere Schüler*innen des Wahlpflichtunterrichts Sozialwissenschaften der 8. und 9. Klasse, die darüber hinaus auch wieder sehr erfolgreich waren: Ein Landespreis und vier Förderpreise wurden an sie vergeben. Damit ist unsere Schule auch wieder „Landesbeste Schule Schleswig-Holsteins“. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schüler*innen sowie die Tutoren Carsten Droste und Henning Schröder.

Auch die KN berichteten darüber (KN/Budde): pdfKN_2021_06_17_Geschichtswettbewerb_2021.pdf

Regelungen bei Videokonferenzen

Videokonferenzen sind ein wichtiges "Tool" bei der Gestaltung von Unterricht in der Distanz. Selbst wenn die Kamera gar nicht eingeschaltet wird (in der Regel führen wir "Audiokonferenzen" durch), sind sie unverzichtbar, wenn es darum geht, einen "lebendigen" Kontakt zwischen den Lerngruppen und ihrer Lehrkraft herzustellen. Auch Beratungsgespräche unter vier Augen sind auf diesem Wege möglich.

Damit wir diese Konferenzen durchführen können,  benötigen wir allerdings die schriftliche Einverständniserklärung der beteiligten Nutzer. Sie bestätigen damit zugleich, die Datenschutzregelungen sowie die Nutzungsordnung zur Kenntnis genommen zu haben.

Hier können Sie sich die entsprechenden Informationen ansehen und ggf. ausdrucken:

Zwei Landessieger beim Englisch-Wettbewerb

Big Challenge 2021Trotz der widrigen Umstände haben auch in diesem Jahr wieder einige Schüler*innen an dem Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen. In einem Quiz werden spielerisch verschiedene Fähigkeiten des Alltagsenglisch abgefragt, jeweils angepasst auf die entsprechenden Lernjahre der Teilnehmer. Vorbereiten konnten sich die Schüler*innen mit verschiedenen Onlinespielen- und dabei ganz nebenbei etwas Lernen.
In diesem Jahr haben gleich zwei unserer Schülerinnen, Arisa  (5b) und Niela (7d), besonders gut abgeschnitten und jeweils den 1. Platz in Schleswig-Holstein belegt. Congratulations!

Regelmäßige Tests für alle Lehrkräfte und Schüler*innen

Corona Test kleinWir wollen den jetzt endlich wieder anlaufenden Präsenzunterricht für alle Beteiligten so sicher wie irgend möglich gestalten. Dafür ist es wichtig, dass wir ggf. auftretende Infektionen so schnell wie möglich erkennen, bevor sich daraus eine Infektionskette (ein "Ausbruch") entwickeln kann!

Alle Lehrkräfte und Mitarbeiter der Schule sowie alle Schülerinnen und Schüler sollen sich deshalb regelmäßigen Schnelltests unterziehen. Zu diesem Zweck besuchen wir das sogenannte "Corona-Mobil" (http://www.labor-krause.de/standorte-abstrichmobile/ ): Alle Klassen gehen einmal in der Woche während der Unterrichtstunde mit ihrer Lehrkraft auf einen öffentlichen Parkplatz vor der Schule, um sich in diesem "Bürgertestzentrum" von medizinisch geschultem Personal testen zu lassen. Zusätzlich führen wir Selbsttests unter strengen Hygienebedingungen in der Sporthalle durch. Testungen im Klassenzimmer lehnen wir hingegen ab.

pdfInfoblatt_zu_Testverfahren.pdf (Quelle: Apotheken-Umschau)
Informationen des Ministeriums zum Thema Testen und Testpflicht (Link zur Website)
 
Die Kieler Nachrichten berichteten über die "Test-Offensive" unserer Schule (KN/ v. Schmidt-Phiseldeck): pdfKN_2021_03_12_Corona_Schnelltests.pdf und 

Eine Stärkung für die Abi-Prüfungen

NaschitütenWas für eine nette Überraschung! Das Cafeteria-Team hat - mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins - unseren Abiturientinnen und Abiturienten für jede Klausur eine kleine "Naschi-Tüte" gepackt - zur seelischen und körperlichen Stärkung.

Unsere Cafeteria wird von einem Team von Müttern und Vätern betrieben, die - überwiegend ehrenamtlich - normalerweise jeden Tag unzählige Brötchen schmieren und zwei warme Mittagsessen für die Schüler*innen kochen. Aufgrund der Corona-Hygienevorgaben ist die Cafeteria derzeit geschlossen.

Mädchen "rocken" Biber-Informatik-Wettbewerb

Biber FotoVom 9.-20. November 2020 nahmen die Klassen 6c, 6e, 7e und der Informatikkurs E1In2 unserer Schule am Biber-Informatik-Wettbewerb teil. Im Computerraum mussten sich die Teilnehmer auf der Biber-Internetseite einloggen. Insgesamt nahmen 380.000 Schüler unterschiedlicher Schulen teil. Auf der Internetseite warteten Quiz- und Knobelaufgaben auf die Schüler, die auch zu zweit gelöst werden durften. In 30 min bzw. in der Oberstufe sogar 45 min mussten die Schüler unterschiedlich schwere Aufgaben lösen. ,,Manche Fragen waren etwas schwerer und manche habe ich sogar gar nicht geschafft, aber ansonsten gefiel mir der Wettbewerb sehr gut!'', meinte Karina (6c).

Unsere Schule schnitt bei dem Wettbewerb sehr gut ab! Insbesondere die Mädchen. Es wurden viele 1. Preise vergeben, und zwar an: Clara, Mia, Arwen und Lisa (6c), Aino (6e), Ann-Sophie (7e) und das, obwohl im Schnitt nur 2,6 Prozent den 1. Platz schafften. Aber auch 2. Plätze wurden an unserer Schule vergeben: Lilith, Lilly (6e) sowie Annika, Lotta, Leoni (7e). ,,Es hat mich begeistert, dass die Mädchen so toll abgeschnitten haben. Ich hoffe, das gibt Mädchen Mut und ermuntert sie vielleicht, Informatikerin zu werden. Es ist ein super Beruf für Frauen '', erklärt Manuela Buck-Henke, die den Biber-Wettbewerb mit ihren Klassen am Gymnasium Altenholz durchgeführt hat. Die meisten Schüler waren sehr begeistert und wollen nochmal teilnehmen. Der Plan, die Kinder für Informatik zu begeistern, ist also aufgegangen. 

Der Text wurde verfasst von Lotta Krause (6c).