Corona Informationen

Erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerb: Sechs Preise nach Altenholz

UmbruchszeitenLOGOEs gibt - auch in diesen Zeiten - erfreuliche Nachrichten, die uns heute erreicht haben. In diesem Schuljahr haben Herr Schröder und Herr Droste mit ihren Wahlpflichtkursen 8 + 9 Sozialwissenschaften an dem bundesweiten Wettbewerb "Umbruchszeiten - Deutschland im Wandel seit der Einheit" teilgenommen, der u.a. von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur ausgerichtet wird.

Wir freuen uns, dass von den 15 von uns eingereichten Wettbewerbsbeiträgen sechs unter den 35 Projekten sind, die in jedem Fall einen Preis gewinnen werden. Die genaue Verteilung der Preise und somit auch die 7 Hauptpreisgewinner bleiben aber bis zur Preisverleihung vorerst noch geheim. Die Preisverleihung sollte ursprünglich im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie wird aktuell eine „Digitale Preisverleihung“ für den Nachmittag des 23.06. geplant. Dort werden die Gewinner der 7 Hauptpreise bekannt gegeben und alle Preisträger gewürdigt.

Die Kieler Nachrichten berichteten (KN/ v. Schmidt-Phiseldeck): pdfKN_2020_05_27_SoWi_Auszeichnung.pdf

Die Eckernförder Zeitung berichtete (EZ/Torsten Peters): pdf EZ_2020_05_SoWi_Auszeichnung.pdf