Corona Informationen

Dialog von Schule und Wissenschaft

YES webSeit vielen Jahren bereits bringen sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule aktiv in die Gestaltung des vom Kieler Institut für Weltwirtschaft veranstalteten Global Economic Symposiums (GES) ein, das vom 12.-14.10.15 in Kiel stattfand. In diesem Jahr wurde einer Schülerin des Abiturjahrgangs, Katharina Wunderlich, eine besondere Ehre zu teil: Sie saß bei der feierlichen Plenarsitzung zum Abschluss des Symposiums mit auf der Bühne und vertrat in einer Podiumsdiskussion die Ansichten der jungen Generation bezüglich globaler Herausforderungen.

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr parallel zum GES der Young Economic Summit (YES) statt, an dem das Gymnasium Altenholz ebenfalls mit einem Projektteam beteiligt war. Am Dienstag, dem 13. 10., präsentierten sie ihren in monatelanger Arbeit vorbereiteten Beitrag zum Thema " Migrants Knocking on Europe's Doors: Towards a Coherent Response to Irregular Immigration" dem Fachpublikum (s. Bild).

Herzlichen Dank unserer Kollegin Christine Stender für die engagierte Betreuung des Projektteams!

Die Kieler Nachrichten berichteten: pdfKN_2015_10_13_YES.pdf