Biologie
 
"Wichtig ist, dass man nicht aufhört, zu fragen!"
 
                                                                                Albert Einstein
 
Mikroskop HP
Als eines der beiden naturwissenschaftlichen Profile richtet sich das Biologie-Profil vor allem an Schülerinnen und Schüler, die sich für medizinische Themen interessieren: Der Aufbau des menschlichen Körpers und die Funktion seiner Zellen, die Bedeutung von Enzymen, der menschliche Stoffwechsel, die Humangenetilk und -evolution und nicht zuletzt die Funktion unseres Gehirns und Nervensystems sind deutliche Schwerpunkte der Oberstufenbiologie. Durch ein zweistündiges "Seminarfach" in Klasse 11 wird zusätzlich zum herkömmlichen Unterricht wissenschaftspropädeutisches Arbeiten ermöglicht, also das Erproben von Arbeitsweisen, die denen in einem naturwissenschaftlichen Studium gleichen. Aus dem selben Grund suchen wir im Laufe der Oberstufe den engen Kontakt zu den Universitäten der Umgebung.