Abschied mit Loriot

Abschied AdelaZehn Monate lang war die Spanierin Adela Gutiérrez Garcia aus Salamanca ein Teil unseres Kollegiums. Als Assistentin unterstützte sie die Spanisch-Fachschaft um ihren Vorsitzenden Ansgar Niemeier (Bild) mit ihrem engagierten Unterricht und bereicherte unseren Schulalltag mit ihrem fröhlichen Wesen.

Heute nun wurde sie von unserer Schulleiterin, der Spanischfachschaft sowie dem Personalrat offiziell verabschiedet. Neben Blumen gab es ein Buch von Loriot - als unerschöpfliche, humorvolle Materialquelle für ihren Deutschunterricht in Spanien.

¡Hasta la vista, Adela! Besuch uns bald wieder!

Studienfahrten des 11. Jahrgangs

Berlin 2016 2In dieser Woche begeben sich die fünf Profilklassen der Q1 auf Studienfahrt, um die im Unterricht erarbeiteten Inhalte an den Originalstätten nachzuvollziehen (im Bild das Geschichtsprofil vor dem Berliner Dom). Für viele Schülerinnen und Schüler gehört die Studienfahrt zu den schönsten und einprägsamsten Erlebnissen ihrer Schulzeit. In diesem Sinne wünschen wir euch eine unvergessliche Reise!

Frühjahrskonzert der Chöre und Orchester

Plakat Fruhjahrskonzert 2016Heute Abend laden unsere muskalischen Ensembles wieder zu ihrem traditonellen Frühjahrskonzert ins Forum ein! Es musizieren die drei Chöre und die beiden Orchester mit Schülerinnen und Schülern der 5. bis zu den 13. Klassen u.a. Auszüge aus der Filmmusik zu dem französischen Film "Die Kinder des Monsieur Mathieu" sowie Werke von Medelssohn-Bartholdy, Bach, Dvorak und Weber.

Beginn ist um 19 Uhr m Forum, der Eintritt ist frei!

Helgolandmarathon - wir kommen!

Helgoland 2016Beim Kreisentscheid zum diesjährigen Staffelmarathon auf Helgoland konnte sich unsere Schulmannschaft (bestehend aus drei Schülerinnen und drei Schülern der Orientierungsstufe, einer Lehrkraft und einem Elternteil) mal wieder souverän gegen die Konkurrenz von 25 weiterführenden Schulen durchsetzen - wir gratulieren! Nun geht es am 3. und 4. Juni zum Landesfinale auf die Insel Helgoland. Wir drücken dem Erfolgsteam um Herrn Schulz und und unserem Kollegen Arne Tesch beide Daumen!

Die Kieler Nachrichten berichteten (KN/Tietgen): pdfKN_2016_05_13_Helgoland.pdf

Albtraum Atomunfall

TschernobylWie in jedem Jahr war in dieser Woche die Heinrich-Böll-Stiftung in unserer Schule zu Gast, um anlässlich des Jahrestages der Tschernobyl-Katastrophe Zeitzeugen aus der Ukraine und Weißrussland mit unseren Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu bringen. In diesem Jahr ist es Organisator Martin Kastranek (Mitte) zudem gelungen, auch einen Augenzeugen der erst fünf Jahre zurückliegenden Nuklearkatastrophe im japanischen Fukushima nach Deutschland einzuladen.

Das Thema der Podiumsdiskussion lautete "Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima!". Wie eine solche Zukunft aussehen könnte, darüber kann man sich auf unserem Schulgelände überzeugen: Alle drei Gebäude tragen leistungsstarke Photovoltaikanlagen, die unsere Schule mit Strom versorgen.

Die Kieler Nachrichten berichteten (KN/v.Schmidt-Ph.): pdfKN_2016_04_26_Tschernobyl.pdf
Die Eckernförder Zeitung berichtete (EZ/Lauterbach): pdfEZ_2016_04_26_Tschernobyl.pdf

 

Schulmannschaft wird Vize-Landesmeister!

Volleyball JtfO 2016Beim Landesfinale Volleyball Wk4 (2003-2005) haben unser Jungs plus Lili in Geesthacht ein tolles Turnier gespielt und sind Vizelandesmeister geworden! Die beiden Spiele gegen Geesthacht und Niebüll wurden jeweils souverän 2:0 gewonnen, so musste es gegen die Elsa-Brandström-Schule aus Elmshorn um den Titel gehen. In einem überragenden ersten Satz konnten sie sich dann auf Seiten der Elmshorner bemerkbar machen. Dieses Spiel mit teilweise sehr langen Ballwechseln war eine Werbung für den Sport.
Es spielten: Lili Waldheim, Mats und Jan Duse, Tore Westphalen, Tore Jacobsen.

Wir gratulieren der Mannschaft und ihrem Trainer Matthes Behlen!

"Refugees welcome" - Mach mit!

Zuflucht BildungDie Sozial-AG unterstützt seit einem halben Jahr Flüchtlinge durch einen unkomplizierten interkulturellen Deutschunterricht, in dem in Kleingruppen - je nach sprachlichem Niveau der Teilnehmer - Übungen zum Alphabet gemacht, deutsche Vokabeln gelernt, Memory und andere Spiele gespielt oder Gespräche beispielsweise über Kulturen, Sport, Bildung, Musik und Essen geführt werden.
Aufgrund des Auscheidens der Abiturienten sucht die Sozial-AG nun nach Schülerinnen und Schülern der Klassen 8-10, die sich vorstellen können, 1-2-mal im Monat Mittwochs von 13.30 - 14.30h an diesem „Deutschkurs" mitzuwirken.

In diesem Zusammenhang findet ein informativer pdfWorkshop für alle interssierten Schülerinnen und Schüler statt, in dem Flüchtlinge von ihrem Schulsystem im Herkunftsland und von den Erfahrungen der Flucht berichten werden:

Donnerstag, 28.4.16, 4. /5. Stunde

Anmeldungen zu der Veranstaltung bitte bei Frau Bülow bis Mo, 25.4.
(Zettel mit Name und Klasse in ihr Fach oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

3. Platz bei Handball-Landesmeisterschaften

Handball JtfO 2016Die Handball-Mädchen der Wettkampfklasse WIV erreichten gestern den dritten Platz bei den Landesmeisterschaften in Neumünster!
Im letzten Spiel gegen die Auguste-Viktoria-Schule aus Flensburg verpassten sie nur knapp mit einer Niederlage von 9:10 die Vizelandesmeisterschaft. Eine super Leistung der Mädels, die jetzt schon scharf darauf sind, den Landesmeistertitel nächstes Jahr nach Altenholz zu holen!

Wir gratulieren euch und sind zuversichtlich, dass es beim nächsten Mal klappt!

Fachtag Elektromotor

Elektromotor FachtagWie in jedem Jahr hatten unsere 7. Klässler am Dienstag beim Fachtag Physik wieder die Aufgabe, einen Elektromotor selbst zu bauen und ihn anschließend so weit zu perfektionieren, dass er selbst bei sehr geringer Spannung noch lief! Zum Abschluss erhielten die ehrgeizigen jungen Tüftler eine Urkunde.  Weitere Eindrücke von diesem Tag finden sich im Bericht unseres Kollegen Tommy Herrmann:

pdfElektromotor_Fachtag_Bericht.pdf

Weitere Beiträge...

feed-image RSS Feed