Helgoland-Lauf

HelgolandlaufMittlerweile ist es fast schon eine Tradition, dass sich unsere Schule am Helgoland-Staffelmarathon beteiligt. Der Termin liegt stets am Ende des Schuljahres.

Zur Vorbereitung auf dieses sportliche Highlight richtet die Schule in den Wochen zuvor eine Lauf-AG ein. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe.

Hier noch ein Bericht von der Teilnahme im Jahr 2014:

Für viele „nur“ eine Hochseeinsel, aber unter Läufern mittlerweile bekannt für ihren jedes Jahr stattfindenden Schul-Staffelmarathon. Diese Erfahrung durfte unsere Schulmannschaft (Marie-Luise Lauterbach, Mia Delfs, Anna-Lena Koberstein, Jonas Fischer, Leonard-Jakob Becker, Benedikt-Johannes Becker, Jochen Sturm, Folkert Petersen) dieses Jahr auch machen. Bei dem Wettbewerb wird eine Marathonstrecke unter acht Läufern (drei Schüler, drei Schülerinnen, ein Lehrer, ein Elternteil) aufgeteilt, somit läuft jeder ca. 5,3 Kilometer. Um überhaupt nach Helgoland fahren zu können, mussten wir uns erst beim Kreisentscheid in Altenholz gegen die anderen Schulen durchsetzen, was souverän gelang. Dann war die Vorfreude riesig: Wir durften nach Helgoland fahren und dort gegen über 25 andere Schulen aus ganz Schleswig-Holstein antreten! Nachdem wir die Überfahrt per Schiff mehr oder weniger gesund überstanden hatten, besichtigten wir die Insel und guckten uns schon mal die anspruchsvolle Laufstrecke an. Der „Nudelparty“ am Abend folgte ein lustiges und schönes Bühnenprogramm. Wir übernachteten mit einigen anderen Mannschaften in der Turnhalle, wo das Schlafen eher nebensächlich zu sein schien... Am nächsten Morgen stiegen Vorfreude und Anspannung immens, jeder konnte seinen Start kaum erwarten und wie man es von Helgoland kennt, hatten wir auch ordentlich Wind. Wir holten, angetrieben von den vielen Zuschauern, alles aus uns heraus ­- und wurden belohnt: Am Ende liefen wir mit nur einer Minute Rückstand auf das siegreiche Team aus Lübeck sogar auf den 2. Platz! Im Anschluss an den Wettkampf konnten wir im   Hallen- /Freibad unsere müden Beine lockern. Jeder von uns war sehr glücklich und stolz und wird dieses Erlebnis so schnell nicht mehr vergessen. Wir hatten eine zwei schöne Tage auf Helgoland!

Benedikt-Johannes Becker

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier: http://www.helgoland.de/service/pressebereich/presseberichte-2014/presseberichte-aus-dem-jahr-2014/13-landesentscheid-im-schulstaffel-marathon-auf-helgoland-am-samstag-den-14-juni-2014.html