Festliche Adventszeit

Adventsgottesdienst webDie Adventszeit ist am Gymnasium Altenholz immer eine besonders stimmungsvolle und vor allem musikalische Zeit.

Am Freitag begann Sie für die Fünft- und Sechstklässler mit einem feierlichen Adventsgottesdienst in der Stifter Kirche, geleitet von Pastor Breckling-Jensen (Bild). Anschließend gingen die Kinder zurück in die Schule, wo sie im Laufe des Adventsvormittags Weihnachtsschmuck bastelten und damit ihr Klassenzimmer dekorierten.

Aber was wäre die Adventszeit ohne die Musik! An diesem Sonntag (27.11.) findet das Adventskonzert unter Mitwirkung unseres Oberstufenchores in der Stifter Kirche statt, am kommenden Freitag (2.12.) der Dämmerschoppen unserer drei BigBands im Forum der Schule. Am Mittwoch (14.12.) treffen sich die Schüler, Lehrkräfte und Eltern der drei Altenholzer Schulen in der Stifter Kirche zum gemeinsamen Sternsingen. Am Mittwoch (21.12.) folgt schließlich das große Weihnachtskonzert unserer Orchester und Chöre, ebenfalls im Forum.

Und selbst während des Schulvormittags erklingt in unserer Schule bereits Musik: Mit der "Adventsmusik auf der Schulfluren" überraschen vier Ensembles der Schule an vier verschiedenen Tagen in der Adventszeit ihre Mitschüler.

Wir danken allen Mitwirkenden und den Musiklehrkräften unserer Schule für diese festlichen Momente!

NEU: Sprechprüfungen in Englisch

Sprechprüfungen webDass die Kompetenz "Sprechen" für das Beherrschen einer Sprache mindestens ebenso wichtig ist wie die Kompetenz "Schreiben", leuchtet wohl jedem ein. Dennoch wurden die Sprachkenntnisse im Abitur bisher nur schriftlich überprüft.

Ab dem Abitur 2017 wird sich das ändern und die schriftliche Abiturprüfung im Fach Englisch wird durch eine mündliche "Sprechprüfung" ergänzt. Diese Sprechprüfung findet als Zweierprüfung statt und umfasst insgesamt 20 Minuten (je 10 Minuten für die Prüfungsteile Monolog und Dialog). Die Prüfungsaufgaben werden vom Ministerium erstellt und finden - wie beim Zentralabitur üblich - landesweit am selben Tag statt.

Natürlich kann man im Abitur nichts erwarten, was man vorher nicht geübt hat. Deshalb wurde vom Ministerium zudem vorgeschrieben, dass jede Oberstufenschülerin und jeder Oberstufenschüler im Laufe der Oberstufe bereits einmal eine Sprechprüfung durchgeführt haben muss. Sie wird benotet und ersetzt eine Klassenarbeit.

Am Dienstag und Mittwoch wurde am Gymnasium Altenholz der erste Durchlauf für den 12. Jahrgang absolviert - bei 114 Schülerinnen und Schülern eine organiatorische Meisterleistung unseres Oberstufenleiters Willem Herrmann und eine große Kraftanstrengung für die  Fachschaft Englisch. Wir hoffen, dass sich dieser Aufwand gelohnt hat und dass die Schülerinnen und Schüler mit dem neuen Prüfungsformat gut zurecht gekommen sind!

 

Englisches Theater

Whitehorse 2016Es ist bereits eine lieb gewonnene Tradition, dass das White Horse Theatre auf seiner Tournee durch Deutschland im Gymnasium Altenholz Station macht, um die 5. und 6. Klassen der Schule mit einem Theaterstück für die englische Sprache zu begeistern!

Am Mittwoch spielten sie das Stück "The Dark Lord and the White Witch" von Peter Griffith: Der furchtbare Lord Morbus will die Herrschaft über das Land Underearth erringen, um es mit seinen menschenfressenden Woks zu bevölkern! Nur ein durch und durch gutherziger Mensch kann den Bösewicht stoppen. Das schüchterne Dorfmädchen Gala wird auserwählt, die Welt zu retten .... .

Danke für die tolle Aufführung! Wir freuen uns schon auf's nächste Jahr!

Gentechnik in Schülerhand

LoLa webDie Molekulargenetik ist ein besonders dynamisches Gebiet der modernen Biologie und ein fester Bestandteil des Curriculums am Gymnasium Altenholz. Gentechnische Grundtechniken wie die Polymerase-Kettenreaktion (PCR) werden zwar in der Theorie besprochen, für einen handlungsorientierten, experimentellen Zugang fehlen einer Schule jedoch die technischen Rahmenbedingungen. Deshalb besuchen unsere Biologieprofile in der Oberstufe (Q1) das "Lübecker offene Labor" (LoLa), um dort unter der Anweisung von Fachleuten der Universität zu Pipettieren, zu Polymerisieren und zu Sequenzieren.

Lecker Fisch aus Strande

StrandeVon Max Ramm, 9b, Gymnasium Altenholz

Strande. 5 Uhr morgens, es ist noch dunkel. Ein frischer Westwind lässt kleine Wellen an den Bug der Fischerboote schlagen. Auch der Fischer Heinz Grikscheit wirft die Leinen los. Zusammen mit seinem zweiten Mann fahren sie heute Richtung Bülk, um die am Vorabend ausgelegten Netze einzuholen.
„Wir betreiben hier sogenannte Küstenfischerei", erzählt Heinz Grikscheit, „weil wir die Netze in Küstennähe auslegen."

Weiterlesen

Bili goes Geomar

GeomarWelches Exkursionsziel könnte idealer sein für einen bilingualen Geografiekurs als das internationale Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung "Geomar" in Kiel? Forscher aus aller Welt arbeiten hier unter einem Dach zusammen und kommunizieren dabei - ganz selbstverständlich - auf Englisch!

Während einer mehrstündigen Führung durch das Geomar-Gebäude am Seefischmarkt informierten sich die Achtklässler über Geräte, mit denen am Meeresboden Proben entnommen werden können und darüber, wie sich aus der Auswertung dieser Proben neue Erkenntnisse über den Klimawandel ableiten lassen.

 

Der WPK Sport hebt ab!

Klettern WPKDer Wahlpflichtkurs Sport wird an unserer Schule seit dem letzten Schuljahr angeboten. Ebenso wie die anderen Wahlpflichtangebote aus den Bereichen Fremdsprachen, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik soll er den Jugendlichen der 8. und 9. Klassen eine Möglichkeit bieten, eigene inhaltliche Schwerpunkte im Stundenplan zu setzen.

Am Mittwoch ging es für die Sportler auf Exkursion in die Kletterhalle der Universität Kiel!

Ausbildungsforum Altenholz (AfA)

Ausbildungsforum kleinAm Freitag, 11.11., ist es wieder so weit: Auf dem 7. Altenholzer Ausbildungsforum (AfA) präsentieren sich in der Sporthalle ca. 30 Arbeitgeber der Region und informieren unsere Schülerinnen und Schüler über vielfältige beruflichen Perspektiven und mögliche Praktikumsplätze. Die Messe ist von 11.00 bis 13.30 Uhr geöffnet.

Alle 9. Klassen unserer Schule besuchen die Veranstaltung gemeinsam mit ihren Lehrkräften, den anderen Klassenstufen steht ein Besuch in den Pausen und Freistunden offen. Wer schon einmal einen Blick in die Liste der diesjährigen Aussteller werfen möchte, findet diese hier: pdfAusstelleruebersicht 2016.pdf

Vielen Dank an Fiona und Rolf Lorenzen für diese großartige Initiative, Schulen und Unternehmen in der Region zusammenzubringen!

Die Eckernförder Zeitung berichtete am 09.11. (EZ/Smit): pdfEZ_2016_11_10_Ausbildungsforum.pdf

Schülerinnen und Schüler, die Interesse an einer individuellen Berufs- und Studienberatung haben, sprechen bitte unseren schulinternen Koordinator für Berufs- und Studienberatung Carsten Droste an.

Englischkenntnisse auf dem Prüfstand

MEWS StudieDie Vermittlung der englischen Sprache ist einer der Bildungsschwerpunkte am Gymnasium Altenholz. Sowohl in der Wissenschaft wie auch in der Geschäftswelt erfolgt die Kommunikation heute weitgehend auf Englisch. Unsere SchülerInnen lernen deshalb, wie sie auf Englisch möglichst effektiv argumentieren und Essays sinnvoll strukturieren.

Die internationale MEWS-Studie untersucht erstmals den Inhalt und die Sprache solcher Texte und fragt, welche Faktoren die Schreibfähigkeiten beeinflussen.

47 OberstufenschülerInnen nahmen heute an dieser Studie teil. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse!

Die 9c besucht die Kieler Nachrichten

newsroomVon Paula Wolter und Sarah Wasner, 9c, Gymnasium Altenholz

Als wir den Newsroom, das Herzstück der Redaktion der Kieler Nachrichten, betreten, sind wir alle überrascht, dass es so leise ist und man nur das Klappern der Tastaturen hört. Das kennen wir nicht aus der eher lebendigen Atmosphäre in der Schule. ....

Weiterlesen

Weitere Beiträge...

feed-image RSS Feed