Corona Informationen

Fachschaft Physik

 
- FACHSCHAFTSFOTO FOLGT -

Die folgenden Kolleginnen und Kollegen unterrichten an unserer Schule das Fach Physik:

Weiterlesen

Physikunterricht am Gymnasium Altenholz

Wir sind ein Gymnasium mit naturwissenschaftlicher Tradition. Wie wir seit Einführung der Profilkurse durchgehend mindestens eine Physikprofilklasse anbieten, so gab es davor stets Physikleistungskurse an unserer Schule.
In der 7. Klasse beginnen wir mit dreistündigen Anfangsunterrichts, der von vielen Schülerexperimenten und qualitativ anschaulichen Betrachtungen geprägt ist. Da die Physik nicht nur aus der Betrachtung und Erklärung von naturwissenschaftlichen Phänomenen besteht, erfolgt im Laufe der Mittelstufe eine Quantifizierung im Sinne von Isaac Newton.

Im zweijährigen Wahlpflichtbereich Technik ist der Bau eines Stirlingmotors der Schwerpunkt. Hierbei werden neben Technikbegeisterten auch handwerklich Interessierte angesprochen. Unser Betrag zum naturwissenschaftlichen Wahlpflichtkurs besteht aus einem projektorientierten Unterricht zum Thema Fliegen, wobei wir die unterschiedlichsten Flugkonzepte und deren Umsetzung betrachten.

Auch in der Oberstufe steht experimentelles Arbeiten im Vordergrund. Hierzu können wir alle grundlegenden Versuche variantenreich durchführen. Als vertiefendes Thema bieten wir in unseren Profilklassen unter anderem die spezielle Relativitätstheorie an, welche mit Hilfe der Minkowski-Diagramme anschaulich wird. Eine weitere wichtige Rolle spielt für uns die Mathematik, da wir insbesondere im Profilkurs unseren Schülerinnen und Schülern den Übergang in natur- bzw. ingenieurwissenschaftliche Studiengänge und Berufe erleichtern wollen. So berichten uns ehemalige Schülerinnen und Schüler, dass sie gut vorbereitet ins Studium starten konnten.

Aktivitäten

Mittelstufe:
Fachtag Elektromotor
Fachtag Phänomenta
Besuch des Maschinenmuseums mit Experimenten (Technik)

Oberstufe:
Saturday Morning Physik an der CAU Kiel für Physikprofilklassen
Airbus-Exkursion für Profilklassen und Interessierte
weitere aktuelle Vorträge (Physik und Musik 2014, Tschernobyl 2014 usw.)
wechselnde Exkursionen (Quantenlabor beim DESY, Computermuseum, MNU-Campus, Hannover-Messe: Tectoyou usw.)

Schulinternes Fachcurriculum Physik

 
Hier finden Sie den aktuellen Stand des schulinternen Fachcurriculums:

- zur Zeit in Bearbeitung -

Die Aufgabe eines schulinternen Fachcurriculums ist es, die Kerninhalte und Kompetenzen, die in den Fachanforderungen / Lehrplänen des Landes Schleswig-Holstein verbindlich vorgegeben sind, über die einzelnen Jahrgangsstufen hinweg aufzubauen. Das schulinterne Fachcurriculum bildet die Planungsgrundlage für den Fachunterricht und enthält konkrete Beschlüsse der Fachschaft über
  • anzustrebende Kompetenzen für die einzelnen Jahrgangsstufen
  • Schwerpunktsetzungen, die Verteilung und Gewichtung von Unterrichtsinhalten und Themen
  • fachspezifische Methoden (mit Bezug zum Methodencurriculum)
  • angemessene mediale Gestaltung des Unterrichts (mit Bezug zum Mediencurriculum)
  • Diagnostik, Differenzierung und Förderung,
  • Leistungsmessung und Leistungsbewertung (in Ergänzung zu den allgemeinen Vorgaben der Schule)
  • Einbeziehung außerunterrichtlicher Lernangebote und Ganztagsangebote.

Das Fachcurriculum berücksichtigt die Prinzipien des fächerverbindenden und fächerübergreifenden wie auch des themenzentrierten Arbeitens. Weitere Ausführungen zur Gestaltung des schulinternen Fachcurriculums finden sich im Kapitel 4 der Fachanforderungen.

Es wird regelmäßig evaluiert und weiterentwickelt.