Corona Informationen

Chemieunterricht am Gymnasium Altenholz

 
Was ist drin in Cola, Zahnpasta, Brausetabletten und....? Das findest du bei uns in der 8. und 9. Klasse im Chemieunterricht heraus! Denn wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die fachlichen Grundlagen der Chemie mit möglichst vielen Anwendungsbeispielen aus deinem Alltag zu verknüpfen.

Wenn du noch mehr aus diesem Bereich erfahren möchtest, kannst du zusätzlich das Fach NAWI im Wahlpflichtbereich belegen.

Willst du später in Arbeitsfeldern wie Medizin, Pharmazie, Biologie, Agrarwissenschaften, Umweltschutz oder Ernährungswissenschaften tätig werden, lohnt es sich, dieses Fach auch in der Oberstufe weiter zu belegen, beispielsweise im Rahmen des Biologieprofils.

Wo du deine Experimente in Zukunft machen kannst, siehst du hier:

 

Chemieraum web

Schulinternes Fachcurriculum Chemie

 
Hier finden Sie den aktuellen Stand unseres schulinternen Fachcurriculums:

pdfFachcurriculum_Chemie_2014.pdf

Die Aufgabe eines schulinternen Fachcurriculums ist es, die Kerninhalte und Kompetenzen, die in den Fachanforderungen / Lehrplänen des Landes Schleswig-Holstein verbindlich vorgegeben sind, über die einzelnen Jahrgangsstufen hinweg aufzubauen. Das schulinterne Fachcurriculum bildet die Planungsgrundlage für den Fachunterricht und enthält konkrete Beschlüsse der Fachschaft über
  • anzustrebende Kompetenzen für die einzelnen Jahrgangsstufen
  • Schwerpunktsetzungen, die Verteilung und Gewichtung von Unterrichtsinhalten und Themen
  • fachspezifische Methoden (mit Bezug zum Methodencurriculum)
  • angemessene mediale Gestaltung des Unterrichts (mit Bezug zum Mediencurriculum)
  • Diagnostik, Differenzierung und Förderung,
  • Leistungsmessung und Leistungsbewertung (in Ergänzung zu den allgemeinen Vorgaben der Schule)
  • Einbeziehung außerunterrichtlicher Lernangebote und Ganztagsangebote.

Das Fachcurriculum berücksichtigt die Prinzipien des fächerverbindenden und fächerübergreifenden wie auch des themenzentrierten Arbeitens. Weitere Ausführungen zur Gestaltung des schulinternen Fachcurriculums finden sich im Kapitel 4 der Fachanforderungen.

Es wird regelmäßig evaluiert und weiterentwickelt.