Mediencurriculum

Digitale Medien sind aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken - und damit aus der Schule! Am Gymnasium Altenholz integrieren wir die Nutzung von Computer, Handy und Internet auf vielseitige Weise in unseren Unterricht. Was wir nicht als Widersruch dazu empfinden, dass wir zugleich durch eine Handy-Regelung (vgl. pdfSchulordnung) die analoge Kommunikation "von Angesicht zu Angesicht" wieder stärker als vorher in den Mittelpunkt der Pausengestaltung stellen wollen.

Das Ziel ist der sinnvolle, kompetente, vor allem aber selbstbestimmte Umgang mit diesen Medien durch unsere Schülerinnen und Schüler. Diesen Erziehungsprozess unterstützen wir zudem durch Medienelternabende und Medienprojekte in der Orientierungsstufe.

Die Fachschaft Informatik hat zu diesem Thema im Jahre 2007 ein "Computer-Curriculum" entwickelt, das von der Schulkonferenz verabschiedet wurde und seitdem verbindlich gilt. Es findet seine Anbindung in den schulinternen Fachcurricula der Unterrichtsfächer:
 

Computer Curriculum web

Zurzeit findet eine Evaluation und Überarbeitung dieses Konzeptes statt.