Physikprofil goes CRS

Forschernacht PhysikMit sechs Versuchsstationen zu unterschiedlichen physikalischen Phänomenen beteiligte sich die Profilklasse Physik (12. Jg) mit ihrem Lehrer Rolf Nagel an der Forschernacht der Claus Rixen Grundschule Klausdorf. "Erstaunlich, was die Kleinen schon alles wissen und was für kluge Fragen sie schon stellen!" freuten sich die OberstufenschülerInnen über die große Resonanz.  

Die meisten Viertklässler werden ihre "Physik-Lehrer" aus der Forschernacht schon in wenigen Monaten wiedersehen - denn dann werden sie eingeschult am Gymnasium Altenholz.

Herzlich Willkommen!

Probenfahrt der Chöre und Orchester

Westensee kleinFür drei Tage machten sich die Mitglieder unserer Chöre und Orchester wieder einmal auf in die Jugendherberge Westensee, um dort von morgens bis abends zu musizieren. Ein Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art, mit einem motivierenden Ziel vor Augen - dem großen Frühlingskonzert in der Schule am 30. März!

Etwa 200 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Altenholz spielen ein Instrument in einem unserer Ensembles bzw. singen in einem der Chöre. Musische Angebote bilden einen Schwerpunkt unseres Schulportraits.

Forschernacht in der Grundschule

ForschernachtMalte und Arne aus der Chemie-AG des Gymnasiums erklären den Grundschülern der benachbarten Claus Rixen Schule, weshalb ein schwarzer Tintenfleck sich in verschiedene Farben auftrennt, wenn er mit Wasser auf einem Filterpapier "verschwimmt" ... . Diesem und vielen weiteren Naturphänomenen waren die Stifter Grundschulkinder am Freitagabend im Rahmen der "Forschernacht" auf der Spur. Mit großem Eifer absolvierten sie einen Parcour von etwa 15 Versuchen, bevor sie sich zum stimmungsvollen Abschlussritual auf dem Schulhof versammelten - dem Entzünden einer Streichholz-Spirale ... .

Die Forschernacht ist eines von vielen Elementen der Zusammenarbeit

...

Holland-Austausch startet im April

Hollandaustausch IIFür die Schülerinnen und Schüler der ACE- und BiLi-Gruppen im 8. Jahrgang gibt jetzt es eine neue Möglichkeit, ihre Englischkenntnisse im Kontakt mit Gleichaltrigen aus anderen Ländern zu vertiefen: Unsere Lehrkräfte Marieke Most (mit holländischen Wurzeln!) und Henning Schröder haben eine Partnerschaft zwischen dem Gymnasium Altenholz und dem niederländischen Gymnasium OSG Sevenwolden in Heerenveen (Niederlande) vermittelt.

Die Niederländer werden uns vom 20.-24. April besuchen, der Gegenbesuch erfolgt dann vom 14. - 18. September 2015. Interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bitte mit diesem

...

"Pegida ist eine Katastrophe!"

Barajano III kleinZwei Stunden lang war die Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano zu Gast am Gymnasium Altenholz - und zwei Stunden lang hätte man in dem bis auf den letzten Platz gefüllten Forum eine Stecknadel fallen hören können. Wie gebannt hingen die anwesenden Mittel- und OberstufenschülerInnen an den Lippen der 90jährigen, als sie aus Ihrem Buch "Erinnerungen" vorlas und von ihrem Schicksal während der Zeit der Judenverfolgung und -vernichtung in Deutschland berichtete.

In der anschließenden Fragestunde wurde der Fokus u.a. auch auf die islamfeindlichen Strömungen im heutigen Europa gelenkt, namentlich auch auf die Pegida-Bewegung. "Ich sehe dort viele Parallelen zur Fremdenfeindlichkeit in der damaligen Zeit", so Bejarano. Bürger der gebildeten

...

GAhz im JtfO Landesfinale Volleyball

JtfO Volleyball Wk3 kleinBei den Bezirksmeisterschaften Volleyball der Wk 2 (98-2000) bei den Mädchen und Jungen sowie der Wk 4 (2002-2005) bei den Jungen hat sich das Gymnasium Altenholz als guter Gastgeber gezeigt, auch wenn in allen drei Spielen letztlich die Teams der Jungmannschule Eckernförde als Sieger vom Platz gingen. 

Ganz anders die Mädchen der Wk 3 (00-02, Bild): Mit drei überzeugenden Siegen gegen den Dauerrivalen Jungmannschule Eckernförde (s.o.), das Hans-Geiger-Gymnasium und das Küstengymnasium Neustadt sicherten sie sich das Ticket zur Landesmeisterschaft am 19.3. in Geesthacht!

Wir gratulieren der Mannschaft und ihrem Trainer, Matthes Behlen, und drücken euch beide Daumen, dass ihr weiterkommt!

Einladung zur Lesenacht (Kl. 5 & 6)

nacht des lesensAm Freitag, den 27.2. lesen wir bis in den späten Abend hinein Lustiges, Spannendes und Neues aus den Schätzen der Unterstufenbücherei vor! Dazu machen wir es uns richtig gemütlich - bringt also, wenn ihr wollt, Isomatten, Kissen und Decken mit!
 
Damit wir nicht verhungern, soll es auch ein Buffet geben, zu dem ihr bitte einen kleinen Beitrag leistet. Bringt auch eure eigenen, mit Namen versehenen Lieblingsbücher mit, damit ihr in einer Kiste voller Lieblingsbücher stöbern könnt!
 
Habt ihr Lust bekommen? Dann meldet euch mit dem von euren Eltern ausgefüllten
...

Lauf-AG trainiert für Helgoland

HelgolandlaufMittlerweile ist es fast schon eine Tradition, dass sich unsere Schule am Helgoland-Staffelmarathon beteiligt. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr (2. Platz!) trainiert unserer Kollege Folkert Petersen jetzt wieder mit interessierten OrientierungsstufenschülerInnen.

Die Lauf-AG findet immer montags in der 7.Stunde statt, Treffpunkt ist der Eingang der Sporthalle. Es muss witterungsabhängige Laufbekleidung getragen werden. Die AG findet in der Regel draußen statt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2002 und jünger.

Der Helgoland-Staffelmarathon findet in diesem Jahr am 6. Juni statt.

Ehrenvoller 3. Platz beim JTFO Landesfinale

JTFO Land Tischtennis 2015Wir gratulieren der Tischtennismannschaft des Gymnasium Altenholz zum 3. Platz beim Landesentscheid JtfO! 

Zu einem echten Krimi kam es beim Spiel um Platz 2 gegen Uetersen, in dem unsere Truppe, bestehend aus Benjamin Todt, Josse Bonatz, Tobias Ehlert, Carlos Schulz, Jakob Schnoor und dem für den verletzten Dennis Wolf eingesprungenen Kristian Henke, nach einer tollen kämpferischen Leistung nur hauchdünn 4:5 unterlag.

Im nächsten Jahr kriegen wir euch ;-)!

Mia ist Kreissiegerin beim Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb MiaBild: Mahnkopf/KNMia Lena Hoffmann aus der 6c setzte sich beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels auf Kreisebene erfolgreich gegen die 18 Schulsieger anderer Schulen durch.

Die Eckernförder Zeitung berichtete am 06.02.15 über den Kreisentscheid in Rendsburg:

pdfEZ_2015_02_06_Vorlesewettbewerb.pdf

Nun drücken wir Mia die Daumen für den Bezirksentscheid am

...

Elternsprechtag am 06. Februar

ElternsprechtagAb Dienstag, 03. Februar, hängen die Listen zur Eintragung von Terminen für den Elternsprechtag im Flur vor dem Lehrerzimmer aus!

Bitte tragen Sie sich bei der von Ihnen gewünschten Lehrkraft ein. Sollte diese bereits "ausgebucht" sein oder das Gespräch Ihrer Voraussicht nach mehr als 10 Minuten Zeit beanspruchen, können Sie auch gerne einen gesonderten Termin vereinbaren.

Wir freuen uns auf den konstruktiven Gedankenaustausch mit Ihnen über die (Lern-)entwicklung Ihres Kindes!

GAhz gewinnt JtfO Regionalentscheid

tischtennis webBild: JtfODie Tischtennis-Schulmannschaft des Gymnasiums Altenholz hat sich im Regionalentscheid von Jugend trainiert für Olympia (JtfO) erfolgreich gegen die anderen Schulen des Kreises durchgesetzt.

Wir gratulieren der Mannschaft und ihrer Trainerin Sabine Bartz-Todt und erwarten ungeduldig die nächste Runde! 

Computer-AG bei der First Lego League (FLL)

Am Samstag, den 24.02.15, fuhren die "Mindstorminators", eine Gruppe Robotik-begeisterter Schüler am Gymnasium Altenholz, mit ihrem Lehrer Dr. Detlef Kähler nach Hamburg, um sich gemeinsam mit 11 weiteren Teams am Regionalwettbewerb der internationalen First Lego League (FLL) zu beteiligen. Hier ein kleiner Eindruck von den anspruchsvollen Aufgaben, die sie dort erwarteten:


Gewonnen haben den Regionalentscheid auch in diesem Jahr wieder die im Film gezeigten "Mindbreakers". Wir wünschen euch viel Erfolg im norddeutschen Halbfinale!

Spieleturnier im Schulzentrum

Floorball webWie in jedem Jahr treten die Klassen 5-10 des Gymnasiums in dieser Woche wieder gegen die entsprechenden Klassen der benachbarten Gemeinschaftsschule an! Über drei Tage hinweg messen sie sich in den Disziplinen Völkerball, Floorball, Basketball, Fußball und Volleyball.

Das jährliche Spieleturnier ist eines von vielen Elementen der Zusammenarbeit der Schulen im Schulzentrum Altenholz Stift.

Vielen Dank an Marieke Most, Andreas Frenz und Jan Dostall für die Organisation dieses sportlichen Großereignisses!

Schulfinale Jugend debattiert

JuDeb webEine Lehrstunde der Demokratie konnten die Zuschauer beim diesjährigen Schulfinale des Wettbewerbs Jugend debattiert erleben: Fast dreißig Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8-13 waren beteiligt (als Debattanten oder Juroren), als in drei Qualifikationsrunden und einer Finaldebatte engagiert über aktuelle Fragen aus Schule und Gesellschaft diskutiert wurde. 

Am Ende gewannen Jonah Grütters (Qb2, 1. Platz SII), Simon Becker (Qb2, 2. Platz SII), Paul Joost (9b, 1. Platz SI) und Pauline Tamminga (8a, 2. Platz SI) und werden unsere Schule beim Regionalentscheid am 13.02. vertreten.

Vielen Dank an unseren Wettbewerbskoordinator

...

Argentinien-Austausch

Argentinier webEine Hand voll argentinischer Schüler macht dieser Tage den Anfang und besucht für zwei Monate das Gymnasium Altenholz. Auch das Weihnachtsfest haben Sie bereits in ihren Gastfamilien verbracht.

In Buenos Aires besuchen sie das Instituto Ballester, eine Schule, in der Deutsch teilweise die Unterrichtssprache ist. Der Gegenbesuch der deutschen Gastgeber findet vom 03. Juli- 21. August statt.

Vielen Dank an unsere Kollegin Annette Mörke für die Initiative zu diesem Austauschprojekt und für die Organisiation! 

Prime Time - the show will go on!

Primetime Titelbild 1

Sie haben die erste Aufführung der jährlichen Kreativ-Show unseres 13. Jahrgangs verpasst? Dann merken Sie sich unbedingt den 23. Januar vor!

Um 18 Uhr ist Einlass, um 19 Uhr heißt es dann wieder: Willkommen auf dem roten Sofa!

Der Eintritt ist frei, in der Pause wird ein Imbiss angeboten.

Die Eckernförder Zeitung berichtete über die erfolgreiche Premiere (EZ/Suhr): pdf

...

Was macht der Bagger auf dem Schulhof?

Schulhof Amphitheater webVielleicht haben sich einige von euch schon gewundert, was es mit der neuen Baustelle auf unserem Schulhof auf sich hat? Hier entsteht ein Amphitheater, in dem ihr in den Sommermonaten auf mehreren Ebenen sitzen könnt (s. Bild)!

Vielen Dank an unseren Kollegen Frank Widmeyer und seine Schulhof-AG, die dieses Gestaltungselement geplant und lange für seine Finanzierung geworben hat! Letzlich haben nun alle zusammengelegt, um diese Sitzgruppe zu realisieren: Die Schüler selbst (Uniceflauf, Osterbasar), der Förderverein der Schule sowie als externer Sponsor die Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse.

Anmeldung für das Nachmittagsprogramm

OGS 2 HJAlle Kurse des Nachmittagsprogramms werden stets nur für ein Halbjahr verbindlich gebucht - anschließend kann man sich neu entscheiden, ob man bei dem bisherigen Angebot bleiben möchte oder mal etwas Neues ausprobieren.

Unsere Ganztags-Koordinatorin Frau Wulff hat gleich eine ganze Reihe neuer Angebote mit ins Programm aufgenommen: Hip Hop, Handball (ein Angebot des TSV, s.u.), Fußball, einen Spanisch-Kurs sowie ein weiteres naturwissenschaftliches Angebot - schaut euch mal an, ob etwas für euch dabei ist!

Aufgrund der großen Nachfrage wird ein zweiter Spanisch-Kurs von 14.00 - 15.00 Uhr angeboten!

Der Anmeldezeitraum läuft noch bis Freitag, 16.01.2015

...

Stunde der Wintervögel

Wintervoegel webVon Freitag (9.1.) bis Sonntag (11.1.) beteiligen sich SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte des Gymnasiums Altenholz an der größten Gartenvogelzählung Deutschlands: Während einer "Stunde der Wintervögel" wird die Zusammensetzung der Vogelwelt im eigenen Garten erfasst. Gebt die ausgefüllten Zählkarten bitte zu Beginn der nächsten Woche zurück an euren Biologielehrer!

pdfZählkarte zum Ausdrucken (PDF)

Kooperation mit TSV Altenholz

150px TSV Altenholz Logo svgVom 2. Halbjahr an haben unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Nachmittagsprogramms die Gelegenheit, an jedem Donnerstagnachmittag mit einem Trainer des TSV Altenholz Handball zu trainieren.

Die Anmeldung zu diesem Angebot erfolgt über das Ganztagsschulprogramm.

Wir wünschen euch viel Spaß!  

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert 14Das große Weihnachtskonzert unserer Orchester und Chöre am 18.12. bildete den feierlichen Abschluss einer Fülle musikalischer Aktivitäten in der Vorweihnachtszeit. Ob in der Streicher-AG, im Nachwuchsorchester, im Kammerorchester oder in einem unserer drei Chöre musizierten an diesem Abend insgesamt über 100 Schülerinnen und Schüler und präsentierten Werke von Bach, Tschaikowsky, Rheinberger und Dvorak.

Danke für diesen großartigen Abend- nicht zuletzt auch an unsere engagierte Fachschaft Musik!

JtfO Handballturnier

JtfO HandballZum Kreisentscheid des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia in der Sparte Handball hatten wir am 17.12. viele befreundete Schulen aus der Umgebung zu Besuch, um uns mit Ihnen im sportlichen Wettstreit zu messen (im Bild setzt sich unsere Mädels-Mannschaft gerade erfolgreich gegen die Mannschaft aus Hohn (bei Rendburg) durch).

Auch wenn es für uns diesmal nicht zur Kreismeisterschaft gereicht hat, war es doch ein toller Turniertag. Viel Erfolg den Siegern im weiteren Verlauf des Wettkampfes!

Englisches Weihnachtstheater

Rudolph webWochenlang hat die Klasse 6d im Englischunterricht auf diesen Tag hingearbeitet: Die Aufführung der Geschichte von "Rudolph, the red-nosed reindeer" als Theaterstück inklusive Gesangseinlagen. Die Zuschauer waren begeistert!

Schülerprojekt für syrische Flüchtlinge

Kleider SyrienWas für eine erfolgreiche Hilfsaktion: Über 20 Kubikmeter Kleidung sammelte die 13b in den vergangenen Wochen bei Schülern, Lehrern und Eltern zur Unterstützung notleidener syrischer Flüchtlinge! Das Transportunternehmen RVE Transporte aus Dänischenhagen unterstützt das Schülerprojekt und übernimmt den Transport zur Sammelstation der Int. Gesellschaft für Menschenrechte in Wiesbaden.

Wir danken allen Kleiderspendern und unserem großzügigen Sponsor RVE!